Suche

Babytage & Lehreralltag

Monat

Januar 2017

#LiebsterAward

Im letzten Jahr hat mich eine ganz sympathische und tolle Bloggerin für den LiebsterAward nominiert. samybee vom Blog familiendinge war sogar so lieb, mir zu erklären, was es mit diesem Award auf sich hat ... wusste ich doch als Blogger-Neuling so... weiterlesen →

Ich bin eine Misch-Masch-Mama

Die Idee zu diesem Blogeintrag kam mir, als ich das Video sah: https://www.youtube.com/watch?v=jePmMqqQNas Die "Mami-Wars" gingen ja bislang komplett an mir vorbei. Ich habe zwar auch schon Bekanntschaft gemacht mit Müttern, die komplett anders ticken als ich, aber die trotzdem... weiterlesen →

Millimeterarbeit – oder: Wenn der Teppich zu laut ist

Und schon wieder ein Eintrag zum Thema Schlaf. Mein Blog sollte wohl besser "babynächte" heißen, und nicht "babytage". Aber so ist es nunmal. Das Thema Schlaf ist allgegenwärtig. Es zieht sich durch das ganze erste Jahr - (Anmerkung: Jawohl, durch... weiterlesen →

Zweisam einsam

Ein blöder Titel, oder? Ich mag es zwar, mit Worten zu jonglieren, aber der Titel erscheint mir eigentlich ausgelutscht und ein Hauch theatralisch, oder? Und dennoch trifft er das, worüber ich schreiben möchte, ziemlich genau. In und auch schon vor meiner... weiterlesen →

Ist das Fördermaterial oder kann das weg?

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie wenig ein Baby eigentlich braucht, um glücklich zu sein. Unsere Tochter spielt mit allem, was sie in die Finger bekommt. Egal, was es ist. Zunächst einmal ist es spannend. So bereitet es... weiterlesen →

This is the rhythm of the baby

Bitte singen: This is the rhythm of the baby, the baby, oh yeah! The rhythm of the baby 😉 Wir haben schon seit einigen Wochen einen ganz tollen und sehr angenehmen Rhythmus mit der Maus. Das ist so super und es... weiterlesen →

Dunkle Tage

Ja, die gibt es. Dunkle Tage. Ich meine damit nicht das fiese Wetter, das hier seit Tagen tobt, sondern dunkle Tage, die dunkel sind, weil das Leben mit Baby hin und wieder sehr anstrengend ist. Das klingt immer so hart, wenn... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑